Elektrische Antriebe ohne Kolbenstange

Elektrische Antriebe ohne Kolbenstange

Norgren ELION

Elektrische Antriebe ohne Kolbenstange

Es kann zwischen zwei Antriebsoptionen gewählt werden: Kugelumlaufspindel und Zahnriemen. Zahnriemenantriebe erlauben die höchsten Geschwindigkeiten und längsten Hübe, wohingegen Spindelantriebe größere Lasten mit extrem genauer Positionierung und Wiederholgenauigkeit bewegen können.


  • Hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit
    Servoumrichter und Servomotor sorgen für eine präzise und wiederholbare Positionierung.
  • Hohe Geschwindigkeit und reaktionsschnell
    Zahnriemen erlauben eine hohe Beschleunigung und eine hochdynamische Regelung mit Geschwindigkeiten bis zu 10 m/s.
  • Erlaubt außermittige Lasten
    Das interne Führungssystem wirkt Lastmomenten entgegen.
  • Hohe Nutzlast
    Kugelumlaufspindel und Kugelumlaufmutter widerstehen großen Lasten.
  • Monitoring
    Antriebskennwerte lassen sich durch das Motor-Feedbacksystem und externe Schalter überwachen.
  • Betriebssicherheit
    Servomotor mit optionaler Haltebremse – ermöglicht den Antrieb bei unterbrochener Stromversorgung zu halten.
  • Witterungsbeständigkeit
    Das Dicht-Abstreifsystem schützt den Antrieb vor staubiger oder schmutziger Umgebung. Qualitativ hochwertige Materialien, Oberflächenbeschaffenheiten und Produktspezifikationen ermöglichen eine Vielzahl von Anwendungen.
  • Smarte Konfiguration
    Mit unserem Online-Auslegungstool können Sie auf Basis Ihrer Anwendung schnell und einfach das für Sie passende Produkt auswählen.

 

 

Technische Informationen

  • 4 Baugrößen
  • Interne Gleitführung
  • Dicht-Abstreifsystem
  • Robuste Konstruktion
  • Wartungsfrei
  • Basierend auf zuverlässiger und langlebiger IMI Norgren Technologie
  • Große Auswahl an Motoren, Servorumrichtern und Zubehör

Optionen

  • Zahnriemen- und Kugelumlaufspindel-Optionen:
  • Mit und ohne Servomotor
  • IO-Link Fähigkeit (M/50 Magnetschalter)
Konfigurator (Auslegungstool)

Mit unserem intuitiven und einfach zu bedienenden Online-Auslegungstool können Sie flexibel den richtigen Antrieb für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Die Konfiguration lässt sich über Produktattribute wie Größe, Hub und Befestigungselemente oder über Anwendungsparameter wie Distanz, Last oder Geschwindigkeit vornehmen.

CAD Configurator

Der Konfigurator ermöglicht Ihnen eine schnelle Auswahl verschiedener zusätzlicher Produkt-Optionen über entsprechende Dropdown-Listen. Erstellen Sie somit das Produkt exakt nach Ihren Anforderungen.

Sie können Ihre Konfiguration auch im nativen CAD-Format herunterladen. Wir unterstützen 60+ native CAD-Formate wie AutoCAD, SolidWorks, Pro / Engineer, NX und Catia.

Motoren

Die elektromechanischen Antriebe IMI Norgren ELION werden durch eine Reihe von leistungsstarken AC Servomotoren ergänzt. Diese können axial oder parallel in vier verschiedenen Positionen montiert werden. Durch ihren großen Drehmomentbereich von 0,16 Nm bis 10,5 Nm und eine Auswahl an Feedbackoptionen sind sie bestens für Ihre Anwendungen geeignet.

Technische Daten

  • Drehmomentbereich: 0,16 Nm bis 10,5 Nm
  • Haltebremse erhältlich
  • Flansch nach IEC-72-1-1
  • Schutzart IP65 (nur Motor); geschützt gegen Spritzwasser und Staub
  • Hohe dynamische Leistung dank geringem Trägheitsmoment
  • UL/CUL-zertifiziert
  • CE-zertifiziert
  • RoHS-konform


Servoumrichter

Die elektromechanischen Antriebe Norgren ELION sind mit einer Reihe von Frequenzumrichtern erhältlich, die für höchste Servoleistung bei minimaler Baugröße stehen. Optimiert für höchst dynamische Anwendungen, bieten sie die Flexibilität vom Einzelumrichter bis zum modularen DC-Zwischenkreissystem. Minimaler Platzbedarf und außergewöhnliche Leistungsdichte machen sie zu einem der kleinsten Frequenzumrichter auf dem heutigen Markt. Das bedeutet, dass Sie die kleinstmöglichen Schaltschränke nutzen können.

Technische Daten

  • Erhältlich in 3 Varianten, 200 V bis 400 V
  • Protokolle u. a. EtherCAT, PROFINET, PROFIBUS, Ethernet/IP, DeviceNet & CANopen
  • Geringer Platzbedarf, nur 40 mm breit
  • Zykluszeit 250 μs
  • Eingebaute RS485-Kommunikation

 


Technische Informationen